techn. Daten

I M H A® - Sammelbehälter Typ B

umweltfreundlich; weil aus Pappe
hygienisch - durchstichsicher - feuchtigkeitsabweisend

Die Sammelbehälter wurden für trockene und feuchte klinische Abfälle konstruiert, wie diese in Kliniken und medizinischen Einrichtungen entstehen. Bei erhöhtem Feuchtigkeitsanteil in den Abfällen wird ein Plaste-Abfallsack in den Sammelbehälter eingehängt. Die Tragkraft ist auf 20 % des Fassungsvermögens in Litern als kg ausgelegt. Zum einfachen Transport sind die Sammelbehälter mit Trageschlaufen ausgestattet. Der Verschluß erfolgt mit einem Eindrückdeckel, der fixiert wird. Diese Behälter werden in fahrbare IMHA-Schutzbehälter eingesetzt mit denen direkt am Patienten die Abfälle gesammelt werden. Ein Umfüllen und Abtrennen von stechenden oder schneidenden Einwegartikeln, weil hygienisch sehr bedenklich, entfällt.

Typ

D x H
mm

Inhalt
Liter

VE
St/Palette

B 60 380 x 570 62 18
B 56 355 x 570 56 18
B 42 315 x 535 40 24
B 30 280 x 510 31 44
B 29 280 x 485 29 44
B 23 250 x 460 23 52
B 17 220 x 435 17 72
B 13 220 x 330 13 108
B 6,5 170 x 280 6,5 210
B 4 170 x 180 4 280

 

I M H A® - Sammelbehälter Typ B/PI
IMHABox

umweltfreundlich; weil aus Pappe
hygienisch - durchstichsicher - feuchtigkeitsabweisend
mit plombierbarem Klappdeckel

Diese Sammelbehälter mit plombierbarem Deckel in sehr stabiler Ausführung wurden entwickelt, um Spritzen, Kanülen, Tupfer, komplette Infusionsbestecke, Katheter und Absaugsysteme zu sammeln. Die Einfüllöffnung wurde deshalb mit 110 mm Größe gewählt, damit diese Einwegmaterialien ohne Zertrennen eingefüllt werden können. Diese Sammelbehälter können in IMHA-Edelstahl-Schutzbehälter eingestellt werden und auf dem Stationswagen (Verbandswagen) mitgeführt werden.

 

Typ

D x H
mm

Inhalt
Liter

VE
St./Palette

B 12/Pl

220 x 280

12

126

B 6,5/Pl

170 x 280

6,5

210

B4/Pl

170 x 180

4

280

 

I M H A® - Sammelbehälter Typ C

umweltfreundlich; weil aus Pappe
hygienisch - durchstichsicher - feuchtigkeitsabweisend

Die Sammelbehälter wurden in einer sehr stabilen Ausführung für infektiöse und feuchte klinische Abfälle konstruiert, wie diese in Kliniken und medizinischen Einrichtungen entstehen. Besonders geeignet sind sie zum Sammeln von Organ- und Laborabfällen, die intern transportiert werden müssen. Sie werden verschlossen mit einem sehr dichtsitzenden Stülpdeckel, der sich nicht wieder öffnen läßt.

 

Typ D x H
mm
Inhalt
Liter
C 30 280 x 510 30

 

I M H A® - Schutzbehälter Typ E
aus Edelstahl

hygienischer Einsatz - volldesinfizierbar

IMHA-Schutzbehälter Typ E sind mit fünf Fahrrollen ausgerüstet und lassen sich sehr leicht mit der aufklappbaren Schubstange fahren. Mittels eines Tretmechanismuses wird der Deckel leicht angehoben und seitlich abgedreht, damit wird die Öffnung des eingesetzten IMHA-Sammelbehälters Typ B oder C frei. Der Drehmechanismus verhindert eine Keimverstreuung aus dem Abfall-Sammelbehälter und schließt selbständig den Sammelbehälter ab. Im abgedrehtem Deckel ist ein Behälter zum Mitführen von Sterilsets integriert.

 

Typ D x H
mm
Einsetzen von
Sammelbeh. Typ
E 30 290 x 670 B 17 - B 30, C 30